Was für eine Frage?!

Da fragt mich doch meine Schwester heute, ob ich eine Hebamme habe!? Was ist denn das für eine Frage!? Ich meine, in ca. 1 Monat soll mein Baby auf die Welt kommen. Sollte ich da nicht schon längst eine Hebamme haben?

Und: hey, ich hab nicht nur einfach eine Hebamme! 😉 Ja, ich habe sogar eine Beleghebamme, die kommt schon seit Anfang der Schwangerschaft zu mir, wird auch zur Geburt mit uns ins Krankenhaus gehen, bei der Geburt dabei sein, unserem Kind auf die Welt helfen, auch wenn ich noch nicht weiß, wie das sein wird, wenn ich einen Kaiserschnitt haben werde (wonach es ja zur Zeit leider aussieht) oder ich in diese andere Klinik muss… Sollte ich eine Kinderintensivstation brauchen, muss ich nach Neukölln (die haben wohl eine ziemlich gute Kinderklinik mit 1a Ruf – auch wenn ich da auf keinen Fall hin will!), auch den Geburtsvorbereitungskurs haben wir bei ihr gemacht und auch nach der Geburt wird sie da sein! 😉 Das ist auch diejenige, die ich immer anrufe(n kann), wenn ich nicht mehr weiter weiß. Sie und mein Mann konnten mich dann auch gestern wieder so einigermaßen beruhigen, bis ich mittags wieder zur Ärztin musste und die mich total aufgeregt hat (vielleicht sollte ich das auch mal ausführlich schreiben). Sie ist auch diejenige, die mir Bettruhe verordnet hat, weil sie meint, es kann sein, dass das Baby einfach nicht wächst, wenn ich zu viel Stress habe. (Einige würden mit vorzeitigen Wehen auf Stress reagieren, bei einigen würden die Wehen während der Geburt einfach unterbrochen und bei einigen reagieren die Babys, so wie bei mir, dass sie aufhören zu wachsen.)

Morgen früh kommt sie noch mal vorbei, um nach mir und dem Bauch zu schauen, dann hat sie eine Woche Urlaub und danach beginnt bereits ihre Rufbereitschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s