hm…

… da war er nun heute: der Tag, an dem uns mein Papa samt seiner Frau, sowie meine Schwester und ihr Baby uns besucht haben. Ganz so schlimm, wie ich befürchtet habe, war es dann doch nicht.

Mein Papa hat sich auch ganz viel mit meinem Baby beschäftigt, was ich super fand und das Kleine hat es auch mit Aufmerksamkeit und Spieltrieb belohnt. 🙂 Also die zwei hatten Spaß 🙂 Über die Frau von meinem Papa habe ich mich aber an einer Stelle sehr geärgert: Unser kleiner Schatz war mit dem Besuch noch nicht ganz warm geworden und ist nur ganz leicht aus sich raus gekommen (Mamas Baby 😉 ). Die Frau von meinem Papa hatte ein Spielzeug von unserem Baby in der Hand und hat es ihm auch angeboten… Aber noch bevor unser Schatz zugreifen konnte, lässt sie das Spielzeug fallen und wendet sich dem Baby meiner Schwester zu und kümmert sich darum. 😦 Ich habe einfach nicht verstanden: WIESO??? Und das weiß ich bisher immer noch nicht. Das Baby meiner Schwester lag ganz friedlich auf dem Boden, es war super zufrieden und hat weder geweint noch andere Anstalten gemacht, die nach Aufmerksamkeit verlangt hätten. Und DAS habe ich mir ganz sicher nicht eingebildet. Mein Baby muss das auch gespürt haben, denn den Rest des Tages wollte sie nichts mehr von der Oma wissen…

Meine Schwester wollte auch nichts von meinem Baby wissen. Sie hat sich ausschließlich um ihr eigenes gekümmert. Ich dagegen habe es geschafft, mich mit beiden zu beschäftigen und auch mein Mann hat das geschafft. Also niemand kann mir sagen, dass das nicht möglich ist! Und anhand de Fotos, die wir heute geschossen haben, kann man nachvollziehen, dass ich mir das nicht eingebildet habe….

Ich verstehe es einfach nicht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s