Hetzerei und Peinlichkeiten

Na das war vielleicht peinlich heute nachmittag! Aber von vorne: Heute morgen waren wir mit zwei befreundeten Mamas und ihren Kindern im Familiencafé. Auf dem nach Hause Weg ist mir die Prinzessin eingeschlafen… Wir hatten dem Papa aber versprochen, dass wir ihm Badewasser machen. Also hab ich sie aus dem Wagen genommen (natürlich war sie total quengelig, weil ich sie ja aus dem Schlaf gerissen habe), bin mit ihr nach oben, habe Badewasser eingelassen, habe mich umgezogen, habe ihr die Windeln gewechselt und ein neues T-Shirt angezogen, dabei fast das Bad überschwemmt, weil ich das Badewasser vergessen hatte… bin mit ihr wieder nach unten, natürlich war sie da noch quengliger, als ich sie wieder in den Wagen gesetzt habe und dann sind wir zwei losgepest, weil wir doch zum tanzen wollten….

So da waren wir eine Viertelstunde vor Beginn des Kurses an der Tanzschule angekommen… aber es wäre ja viel zu einfach gewesen, wenn man einfach hätte rein gehen können…. Am Eingangsschild stand dran „Bitte Aufgang C benutzen“.  Erst Mal habe ich überhaupt keinen anderen Aufgang gesehen, also hab ich gefragt… und die haben uns auf so einen Hinterhof/Garagenhof geschickt… tja, da gab es Aufgang 1, 5, 7… alles mögliche nur nicht C, also habe ich wieder jemanden gefragt (der sah so aus, wie Ralf Zacherl) und als er mir geantwortet hat, hab ich gemerkt, dass das wirklich Ralf Zacherl war. Oh Gott, wie peinlich!!! Aber er hat mir ganz nett und höflich geantwortet, nur weiterhelfen konnte er mir auch nicht…. Also sind wir noch einen Hof weiter gegangen, auch dort war wieder Aufgang 4, A und B (immerhin schon mal Buchstaben), aber immer noch kein C… Also sind wir noch einen Hof weiter, da gab es Aufgang 3 und 8 und als wir schon aufgeben wollten und Richtung Ausgang gelaufen sind, haben wir endlich Aufgang C entdeckt. Wir waren einmal im Kreis gelaufen! Nun gut, also sind wir in den Aufzug gestiegen, der uns in die richtige Etage bringen sollte.. ja bis in die Etage ist er auch gefahren, nur die Tür öffnete sich in dieser Etage nicht, weil sie da gerade bauen… *grrr!* Also sind wir wieder runter gefahren, haben den Kinderwagen abgestellt, ich habe das Kind geschnappt und bin mit ihr die Treppe rauf… natürlich waren wir jetzt viel zu spät dran… endlich, nach nochmaligem Nachfragen, in der richtigen Etage angekommen (dort sah alles sehr provisorisch aus), meinte ich, wir wären zwar jetzt viel zu spät, aber wir würden gern zum Pampers-Tanzen. Und was sagt die zu mir? Nein, nicht, dass das jetzt nicht (mehr) geht, weil wir zu spät sind. Nein! Das nicht… Sie sagt doch tatsächlich zu mir, dass ja Ferien sind und da findet der Kurs montags nicht statt, sondern nur freitags. Glaubt man das? Die ganze Hetzerei und Nervenaufreiberei völlig umsonst? Und das hätte man mir am letzten Montag nicht am Telefon sagen können, als ich dort angerufen habe?!? *Grr!!!*

Auf dem Rückweg haben wir uns dann Zeit gelassen und eine neue Eisdiele mit mega-leckerem Eis entdeckt…

2 Gedanken zu „Hetzerei und Peinlichkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s