Honeychrunch – erste Aufgabe

Bei diesem Test gibt es jetzt “Aufgaben”… na mal sehen, wie die aussehen… das könnte lustig werden…  Die erste “Aufgabe” besteht allerdings lediglich darin, zu sagen bzw. zu schrieben, wie man (die) Äpfel am liebsten isst. Bei mir ist das total unterschiedlich. Wenn ich es mir zu Hause gemütlich mache und vor dem Fernseher oder dem Laptop Äpfel esse, dann schneide ich sie vorher in Stücke (der Vorteil an dieser Methode ist auch, dass minimaler Abfall anfällt). Wenn ich aber unterwegs bin oder in der Pause vom arbeiten, dann beiße ich am liebsten genüsslich in den ganzen Apfel.

Heute hieß es: gemütlich vor den Laptop, also gab es den ersten Apfel in Stückchen.

IMG_5504

Die Äpfel riechen sehr lecker und frisch, sie lassen sich gut aufschneiden (alleine der minimale ölige Film auf dem Apfel hat mich etwas gestört, der ist aber beim Waschen des Obstes abgegangen) und sind super knackig. Der Geschmack ist.. ich würde sagen: “frisch”. Also alles in allem lecker.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s