12.02. – Das tut weh!!!

Heute hat die Prinzessin so sehr nach ihrem besten Freund geweint und gefragt, das konnte ich einfach nicht mehr mit ansehen… Ich möchte nicht, dass mein Kind unglücklich ist, zumal, wenn die Lösung so einfach wäre… Klar, ich hätte die Kleine nehmen und zu ihm fahren können, aber das ist mir doch zu sehr “like stalking”, also habe ich erst mal versucht, seine Mama telefonisch zu erreichen. Ich weiß nicht, wie oft ich es versucht habe… Irgendwann habe ich gesehen, dass sie mir auf mein Handy (Da mein Mann nichts fürs Telefonieren zahlen muss, hatte ich versucht, sie von seinem Handy aus anzurufen, sie wusste aber das ich es bin, die Nummer hatte ich ihr in Absprache mit meinem Mann gegeben.) eine SMS geschickt hatte. Inhalt: “Mir ist zur Zeit nicht nach telefonieren zumute. Bitte nicht böse sein. Ich hoffe, es geht euch gut!” Also erstens: Schade und hoffentlich geht es ihr und ihnen gut, zweitens: ich bin nicht böse, nur unendlich unfassbar unsagbar traurig (auch über den Kontaktabbruch) und nein, wie soll es uns denn gut gehen, wenn wir beide die beiden so arg vermissen?! Das geht so nicht mehr weiter! Das tut so weh! Ich habe ihr dann och mal ne SMS geschickt, in der ich ihr gesagt habe, dass ich hoffe, dass es ihr gut geht, ich traurig über den Kontaktabbruch bin, dass die Kleine ihren besten Freund schrecklich vermisst, dass ich ihr jetzt erst mal Zeit lasse und hoffe, dass es irgendwann mal wieder wird, wie es war…

Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s