Dann kann es ja los gehen…

Ob es vielleicht bald in ein Familotel geht?

Aber von vorne: Meine Eltern waren mit meiner Schwester und meinem Neffen von Donnerstag bis heute in einem Familotel, das hatte mir mein Bruder am Freitag erzählt. Heute haben wir wieder geskypt und das Erste, was meine Mama zur Prinzessin sagte, war: “Oma möchte gern mit dir verreisen!” Sie war ja so was von begeistert und hat gleich erst mal geplant mit der Prinzessin und mir da hin zu fahren – ein Datum hatte sie natürlich auch schon parat. 😉 Na klar, verfüge doch über unsere Zeit! 😉 Allerdings: wenn all das zutrifft, was sie mir erzählt hat, dann würde ich am liebsten schon morgen los fahren. 😉 Der Papa guckt sich gerade die Homepage des Familotels an. Er darf natürlich auch mitkommen. Für meine Schwester war es nachträglich zum Geburtstag und für mich wird es dann ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk.

Mal abgesehen davon, dass die Unterbringung für unser Kind und uns stimmen und das Essen okay sein sollte, haben wir auch nicht so viele Ansprüche: für den Papa ist es immer gut, wenn ein See und Tiere in der Nähe sind. Da dieses Familotel direkt am See liegt und einen eigenen Streichelzoo hat, ist das schon mal gegeben. Und ich? Ich hätte gerne eine Gelegenheit zum planschen mit meinem Kind (ist dort auch gegeben) und gerne eine Rutsche für mein Kind. (Meine Mama sagte: “Was für eine Rutsche soll es denn sein?” – also hat sie da wohl auch ne Riesenauswahl). Na dann: Kann es ja los gehen! 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s