Ach schade! – Schon wieder

So wunderschön die Zeit mit Kind auch ist und ich möchte auch keine Minute davon missen, aber irgendwann braucht man auch mal einen kinderfreien Tag, um die Akkus wieder aufzuladen. Die Kleine kann einen nämlich ganz schön auf Trab halten. 😉 Der Papa braucht diese Zeit, glaube ich, noch dringender als ich. Ich denke, ihm fehlt am meisten die Zweisamkeit. Und ich denke auch, neben dem, dass wir Eltern sind, sind wir ja auch immer noch ein Paar und an der Beziehung muss man ja auch arbeiten… Mein Mann war so fertig, dass er beschlossen hat, die Kleine morgen den halben Tag zu Oma zu geben. (Ich hoffe nur, dass es der Oma nicht irgendwann zu viel wird) und sie hat auch sofort ja gesagt.

Eine Stunde später habe ich einen SMS von meiner Schwester erhalten. Sie schrieb: “Hey du. Wollte nur Bescheid geben, dass wir alle morgen vormittag beim rbb Frühlingsfest in Potsdam sind. Das Sandmännchen und Pitti kommen auch. Vielleicht habt ihr ja auch Lust hinzukommen.” Oh, so süß, dass sie an uns gedacht hat, das wär bestimmt schön geworden: die Prinzessin und ihr Cousin auf einem Frühlingsfest; aber jetzt hatten wir ja für morgen schon eine Verabredung und mein Mann freut sich doch schon so auf die freie Zeit zu zweit… Also muss ich schon wieder sagen: “Ach schade!” Aber zum einen tröstet es mich ein wenig, dass das Wetter ja morgen nicht so schön werden soll und zum anderen hat die Kleine Angst vor lebensgroßen, echten Maskottchen. Da muss sie wohl für Sandmännchen und Pittiplatsch noch etwas größer werden…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s