Was zu viel ist, ist zu viel

Also echt! Was denken sich alle nur dabei, die Kleine an Ostern mit Unmengen an Schokolade zu überschütten??? Sie hat ja zu Ostern mehr Schokolade bekommen, als zu Weihnachten. Das habe ich gestern fotografiert:

IMG_3876

Und da ist natürlich nicht mehr das dabei, was sie bereits gegessen hat. Ungefähr die Hälfte von dem, was man da sehen kann, hat sie von einer (!!!) Oma bekommen. Was zu viel ist, ist zu viel! Und daher habe ich ihr mal was “gemopst” und meinen Kolleginnen heute auch mal was auf den Tisch gestellt:

IMG_3903

Eine Kollegin kam dann in mein Büro und meinte, ob ich das in Ordnung finde, meiner Tochter die Süßigkeiten zu klauen… Und ja, ich kann ruhigen Gewissens behaupten, das ist in Ordnung – bei der Menge fällt ihr das doch ohnehin nicht auf… Da hat sie schallend gelacht 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s