Nichts genaues weiß man nicht…

Heute war ich ja wieder zur Kontrolle bei meiner Augenärztin. Sie war total lieb und nett wie immer. Ich bin auch so froh, dass ich sie gefunden habe, weil sie sich wirklich immer Zeit nimmt und alle Fragen beantwortet, auch wenn die Fragen noch so doof sind. Heute wollte ich auch von ihr wissen, warum ich noch immer nichts sehen kann auf dem rechten Auge. Aber sie sagte, da ihre Geräte nicht so genau sind, wie die im Krankenhaus, kann sie es eben nicht genau sagen. Sie meinte, es könne sein, dass das durch die Narbenbildung der Fall ist, es könne aber auch sein, dass der graue Star schon so weit fortgeschritten ist, dass er mich in der Sicht behindert, es könne aber auch sein, dass die Netzhaut schon vor der OP so weit (zu weit oder zu lange) abgelöst war und es daher kommen könnte. Also ich weiß noch immer nicht, warum meine Sicht nicht besser wird. Aber immerhin hat sie mir erlaubt, die Zeit am PC nach und nach zu erhöhen, um mich auf die Arbeit vorzubereiten. Vorerst hat sie mich aber wieder weiter krank geschrieben. Der Termin im Krankenhaus zur Kontrolle beim Oberarzt (der der operiert hat, möchte auch kontrollieren, was ich sehr sinnvoll finde, weil er am Besten weiß, was wie wo wann gemacht wurde) ist erst am 10.06., da der Arzt momentan im Urlaub ist. Bis dahin soll ich Geduld haben und mir die Vitamine besorgen. Über die hatte ich ja schon mal geschrieben, habe sie aber aufgrund des Preises bisher nicht besorgt. Hatte ich schon mal angemerkt, dass Geduld nicht gerade zu meinen Stärken gehört? 😉 Aber gut, ich übe mich in Geduld und hoffe, dass die Sicht/Sehkraft nach und nach besser wird…

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Nichts genaues weiß man nicht…

    • Vielen Dank erst mal! Es freut mich, dass du alles gut überstanden hast!
      Zwei OPs wegen der Netzhautablösung habe ich ja jetzt schon hinter mir und dass dadurch der Graue Star und somit die Kunstlinse kommen wird, hat man mir auch vor der OP gesagt. Allerdings hieß es: „innerhalb de nächsten zwei Jahre“… Na, mal sehen, was die im Krankenhaus sagen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s