Sie braucht ein OCT…

Heute Morgen stand ja mal wieder ein Kontrollbesuch bei der Augenärztin an. Sie war nett wie immer und hat auch heute wieder alle meine Fragen geduldig beantwortet. Leider konnte sie mir noch immer nicht sagen, warum ich, abgesehen vom Grauen Star nicht richtig sehen kann. Wenigstens hat auch sie wieder gesagt, dass die Netzhaut jetzt komplett anliegt. Sie sagte, der Sehnerv sehe etwas blass aus, aber weder geschwollen noch entzündet. Die Pupille wäre für sie erst mal zweitrangig, aber dass ich nicht richtig sehen könnte, könnte verschiedene Ursachen haben. Es könnte genau da eine Linie sein, wo die Netzhaut abgelöst war und wieder angelegt wurde. Dann müsste kontrolliert werden, ob sich ein Ödem gebildet hat, also Wasser eingelagert hat. Denn auch das könnte eine Ursache sein. Wenn dem so wäre, würde man das mit Tropfen behandeln. Es könnten aber auch entzündete Zellen sein und das wäre gar nicht gut. Um das mit dem Ödem festzustellen, sollen die in der Klinik ein OTC machen (das ist ne Art “Foto”, das haben die mit mir schon zweimal gemacht). Dann habe ich sie noch gefragt, wie die kontrollieren wollen, ob die Sehnerv-Weiterleitung funktioniert. Sie meinte, da würde man flackernde Karos sehen und dabei Elektroden an den Kopf bekommen. Jedenfalls war das mal so, sie wüsste aber nicht, ob man das heute immer noch so macht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s