Was ist bloß mit ihr los???

Da ja heute Mittwoch ist, ist Oma-Tag. Also kam die Oma heute morgen zu uns. Wir hatten es so besprochen, dass ich erst mal runter gehe, wir dann den Kinderwagen von unserem in Omas Auto lagern und dann alle gemeinsam wieder hoch gehen. Die Kleine freute sich schon arg auf ihre Oma. Aber als wir dann unten waren und sie die Oma sah, da verkroch sie sich plötzlich hinter mir, klammerte sich an mir fest und schien Angst zu haben. Sehr merkwürdig. Die Oma versuchte, die Kleine dann mit einem Überraschungsei abzulenken (Ich weiß: pädagogisch total “korrekt”) und das klappte so halbwegs. Ich habe der Prinzessin erklärt, dass ich jetzt ihren Kinderwagen aus unserem Auto nehme und dann in Omas Auto lege und sie mich dabei die ganze Zeit sehen kann. So richtig beruhigt hat sie das aber auch nicht. Sie weinte die ganze Zeit von der anderen Seite: “Meine Mami!? Meine Mami!?” Auweia, was sollte denn das heute noch werden? Sie wollte natürlich auch nicht die Treppe hoch laufen. Ich weigerte mich, sie hochzutragen, also schrie sie das halbe Treppenhaus zusammen. Spätestens jetzt waren alle Leute im Haus wach. Oben wollte sie immer noch auf meinen Arm und wich keinen Zentimeter von meiner Seite. Die Oma sagte immer zu: “Dir geht´s nicht gut, hm?” Dir geht´s gar nicht gut, ne?” oder auch: “Du bist ganz schön krank, hm? Du hast doch Fieber!” STOPP!!!!! Also wenn ich die Kleine wäre, würde es mir spätestens jetzt auch richtig dreckig gehen. Ja, sie ist zur Zeit etwas erkältet, manchmal läuft ihr auch die Nase und an manchen Tageszeiten (meist Abends, heute morgen jedenfalls nicht) hustet sie auch ganz schön, ABER: SIE HAT KEIN FIEBER! Statt die Kleine irgendwie abzulenken…. aber das kann ich ihr natürlich nicht sagen – ich habe ihr aber gesagt, dass die Prinzessin kein Fieber hat (geglaubt hat sie mir wahrscheinlich nicht). Dann machte die Oma mit der Kleine zusammen das Überraschungsei auf und danach haben sie beide mit der Eisenbahn gespielt. Die Oma: “Wo ist denn deine Lok?” Unser Sonnenschein: “Heißt Eiheiheisenbahahn heißt dahahas!!!” (So, Oma jetzt weißt du Bescheid, auch wenn du kein Wort verstanden hat: Das heißt nicht “Lok” sondern “Eisenbahn”) Sie spielten so schön zusammen, bis ich “Tschüss” gesagt habe. Da fing sie wieder an, zu weinen und sich an mich zu klammern. Gibt es in dem Alter noch mal eine “Fremdelphase”? Ich habe sie auf den Schoß genommen und habe zu ihr gesagt: “Heute passt die Oma mal auf dich auf. Du hast doch gestern zu Nadine gesagt, dass heute Oma Tag ist und du dich ganz doll freust….” Die Oma: “Und ich freue mich auch ganz doll! Jetzt gehen wir erst mal nach Karola (wie ich das hasse, wenn jemand sagt: Wir gehen NACH einer Person) und ich hab dir doch Bausteine gekauft, Lego, einen Zoo” (das hatte sie heute schon dreimal erwähnt – die Kleine hörte ihr aber nicht zu) Ich: “Guck mal, jetzt gehst du mit Oma zu Karola (ihre Physiotherapeutin) und danach fahrt ihr zur Oma. Die Oma hat dir Bausteine gekauft, solche wie du von Biene Maja hast, nur mit Tieren.” Die Kleine sprang von meinem Schoß, sagte: “Ich hol mal die!”, ging in ihr Zimmer, holte ihre PlayBig Bloxx Bausteine von Biene Maja, setzte sich auf den Fußboden im Wohnzimmer und fing an zu bauen. Die Oma fragte sich und mich, ob die anderen Steine von ihr auch so sind. Ich konnte sie beruhigen; wenn sie Lego duplo gekauft hatte (was sie mir bestätigte), dann waren die mit denen hier kompatibel. Die Kleine spielte, ich hatte ja schon allen ein Küsschen gegeben. Also sagte ich jetzt nur noch. “Tschüß; viel Spaß ihr zwei!” Die Kleine drehte sich zu mir um, winkte mir fröhlich zu und schmetterte mir genauso fröhlich ein “Tschüss, Mama” entgegen. Na, da konnte ich ja jetzt beruhigt gehen. Nur: Was ist denn bloß mit der Kleinen los?

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Was ist bloß mit ihr los???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s