Sie ist ein Superheld

Die Kleine baute sich gerade vor mir auf, stützte die Hände in die Hüften und sagte: “Ich bin ein Supahelt!” Ich schaue sie an, sehe, dass sie sich orange Kuschelsocken von mir und ihr lilafarbenen Winterstiefel angezogen hat (wieso ihr die Stiefel mit den dicken Socken passen, ist mir schleierhaft…). Das sah so süß aus!

IMG_2391-1

(auf dem Foto sehe ich ja erst, dass sie die Stiefel auch noch falsch rum anhatte)

Ich habe zu ihr gesagt, dass da aber noch ein Umhang fehlt und habe ihr ein altes Babytuch von ihr gegeben… ich habe sie gefragt, ob blau, rosa oder grün… sie hat sich für rosa entschieden. Jetzt war ihr Outfit komplett. Und da sie sowieso ständig die Hände einstützt (keine Ahnung, wo sie das her hat), sah es noch “echter” aus.

IMG_2388-1

Wenn ich sie jetzt rief, dann sagte sie: “Ich bin nich die ihr Vorname; ich bin ein Supahelt!” Aber sie wäre nicht sie, wenn sie nicht auch dieses Mal noch einen drauf setzen würde. Sie nahm sich diesen merkwürdigen Stock, mit Rad, der mit Liebesperlen gefüllt ist und den ihr die Oma auf dem Rummel mal gekauft hatte und schlug ihn gegen die Wohnzimmertür. Ich sagte voller Vorwurf ihren Vornamen und sie: “Ich bin keine ihr Vorname! Ich bin ein Supahelt! Und Supahelden mahten das!!!” Was willst du da noch sagen? Gegen diese Argumentation komme ich einfach nicht an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s