Und es geht genauso besch… weiter

Wie kam ich bloß auf die Idee, dieses Jahr könnte besser werden?

Heute morgen bin ich zu meiner Augenärztin gefahren, da ich ja am Mittwoch wieder in  die Klinik zur Kontrolle muss, um mir eine Überweisung zu holen. Danach habe ich bei uns im Büro vorbei geschaut, um mit meinen Kolleginnen den Brief vom Finanzamt zu erörtern. Das muss aber noch warten, da sie gerade schwer beschäftigt sind.

Dann wollte ich heute meine neue Monatskarte kaufen. Zunächst wurde mir mitgeteilt, dass diese auch schon wieder teurer geworden ist und dann sagt mir der Mensch am Schalter, dass meine Karte verfallen ist. Na klar! Ich habe an so vieles gedacht, was das neue Jahr betrifft, aber daran, dass meine Karte nur bis 31.12.2015 gültig war natürlich nicht. Zum Glück hatte ich noch genug Bargeld dabei. Peinlich war es mir trotzdem.

Anschließend bin ich zu meiner Frauenärztin gegangen, um ihr den Brief von der Feindiagnostik zu geben und zu fragen, ob ich auch nichts trinken darf, bevor sie mir nächsten Mittwoch Blut abnehmen. War das da voll… Als ich endlich an der Reihe war, bin ich wieder an die inkompetente Sprechstundenhilfe geraten (war ja klar) – da sind zwei, die ich schon ewig kenne, die auch total lieb, nett und kompetent sind und dann ist da noch die andere, die bei mir jetzt schon ein paar Mal Scheiße gebaut hat und auch immer total unfreundlich ist. Aber gut, es ist ein neues Jahr Kathinka, also gib ihr auch eine neue Chance. Ich habe sie also gefragt, ob ich die ganze Nacht vor der Blutabnahme auch nichts trinken darf noch nicht mal stilles Wasser (Ich meine, ich bin schwanger und die Hebamme schimpft ohnehin immer mit mir, dass ich zu weinig trinke, da komme ich doch nicht die ganze Nacht ohne aus… zumal ich dann auch wieder diverse Hustenanfälle bekommen werde) Und was sagt sie: Nein, ich dürfe nichts trinken, noch nicht mal stilles Wasser… wenn es gar nicht anders geht nur minimal Leitungswasser (Ihgitt, schon bei der Vorstellung, dass das Wasser aus den Rohren kommt, wird mir übel), aber am besten gar nichts. Ich weiß ja nicht, ob ich der glauben kann… aber gut, ich habe es erst mal so hingenommen.

Heute Mittag hat dann das Tanzstudio angerufen, in dem ich einen Raum für meine Tanzgruppen gemietet habe und gefragt, ob ich den vielleicht ab 14.01. freigeben könnte. Ich muss dazu sagen, dass ich ja ohnehin nur noch ein Tanzmädchen habe und ohnehin nur noch bis Ende Februar unterrichten wollte, da ich ab März ja in Mutterschutz gehe. Außerdem ist mir das Studio schon so oft entgegen gekommen, dass ich auch gerne mal was zurück geben würde. Dann ist es jetzt wohl an der Zeit. Allerdings muss ich das natürlich zuvor mit den Eltern des Tanzmädels besprechen, welches noch bei mir tanzt…

Mein Mann war heute den ersten Tag wieder arbeiten und hat auch seine Lohnabrechnung für Dezember 2015 endlich erhalten. Das diese falsch ist, habe ich auf den ersten Blick gesehen. Aber nicht nur das, sie haben auch anteilig das Urlaubsgeld und anteilig das Weihnachtsgeld wieder abgezogen. Ob das rechtens ist, werden wir erst wissen, wenn wir einen Tarifvertrag oder eine arbeitsrechtliche Vereinbarung finden, denn in seinem Arbeitsvertrag steht weder etwas zum Urlaubs- noch zum Weihnachtsgeld….

Nachmittags habe ich dann noch mal in der Frauenarztpraxis angerufen und wollte mit der Hebamme sprechen, schließlich hat sie mir gesagt, ich solle am Termin möglichst viel trinken, damit man mir besser Blut abnehmen könne. Leider war die Hebamme schwer beschäftigt, aber ich hatte eine der kompetenten Sprechstundenhilfen am Telefon und die war wie immer sehr nett und hat auch gemeint, sie würde verstehen, dass ich bei den verschiedenen Aussagen total irritiert bin. Außerdem hat sie gesagt, es wäre kein Problem stilles Wasser in der Nacht zu trinken, soweit ich nicht kurz vor dem Termin noch 3 Liter trinken würde… na wenigstens etwas.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s