Heute Morgen…

In der KiTa der Kleinen ist es so geregelt, dass, wenn ein Kind Geburtstag hat, alle anderen Kinder aus der Gruppe eine Blume mitbringen. So hat das Geburtstagskind am Ende des Tages einen bunten Blumenstrauß und niemand hat sich in Unkosten gestürzt. Auch heute hatte wieder ein Mädchen Geburtstag (nennen wir sie Holly) und die Kleine hat heute morgen eine Blume mitgebracht. Wir waren also mit der Blume auf dem Weg zur KiTa und auch die morgendlichen Gespräche mit der Prinzessin genieße ich sehr. Ich mag es, ihr die Welt zu erklären, noch besser wird es nur, wenn SIE mir die Welt erklärt. “Warum hat Holly heute Gebutstat?” “Weil sie heute vor weißichnichtwieviel Jahren geboren wurde. (inzwischen weiß ich, dass sie heute 5 Jahre alt wurde) Und den Tag, an dem man geboren wurde, nennt man Geburtstag” “Ich war nich geborn” “Doch Süße, auch du wurdest geboren. So nennt man das, wenn das Baby nicht mehr in Mamas Bauch wohnt und raus kommt” “Wann tommt endlich mein Gewisterzen?” “Oh, das dauert noch…” “Wann tommt des endlich? Ich möchte mein Gewisterzen sehn! Des ist lieb und freutich” “Ja, ich glaub auch, dass es sich freut und du freust dich ja auch” “Nein, des ist lieb und freutich!!” Ach das sollte nicht “freut sich”  sondern “freundlich” heißen. Das sagt sie inzwischen ganz gern (gestern ging es darum , dass der Papa den Kinderwagen noch nicht geölt hat und wir ihn noch mal dran erinnern müssen. Da sagt sie zu mir, ich soll “lieb und freutich zu Papa” sein und sie würde “frecha Papa” sagen). Das ist einfach zu süß…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s