“Mir geht es jetzt gut!”

Am Montag müssen wir wieder nach Zehlendorf ins Krankenhaus, um den Daumen der Kleinen kontrollieren zu lassen. Also habe ich den Papa gefragt, ob er seinen Urlaub für Montag schon eingereicht hat. Die Kleine: “Wann has du entlich Ulaub, Mama?” “Wenn alles gut geht, am Montag einen Tag. Ich hab den schon beantragt, aber noch keine Antwort” “Wann hab iz entlich Ulaub, Mama? “Wenn alles gut geht, auch einen Tag am Montag.” “Aba mir geht jetz gut!” Ja Mama, jetzt erkläre der Kleinen mal den Unterschied, zwischen ETWAS geht gut und ES geht Einem gut!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s