So werden aus zwei Tagen mal eben zwei Wochen

Mein Mann war vor ein paar Tagen bei seiner Mama und als er wiederkam, hat er mir erzählt, dass sie ihn gefragt hat, ob wir für das Baby schon einen Namen haben (nein, haben wir nicht) oder ob das auch so sein soll, wie bei der Kleinen. Die hätte schließlich auch 14  Tage lang keinen Namen gehabt. Hä, wie jetzt? Sie hatte zwei TAGE keinen Namen (das hatte ich hier ja schon mal geschrieben) und nicht etwa zwei WOCHEN!! Das hat ihr mein Mann auch gesagt, aber sie hat ihm nicht geglaubt. Wie sollte man das als Papa (oder Mama) auch noch wissen?

Aber so schnell kann es gehen, dass mal eben aus 2 Tagen, 2 Wochen werden…

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „So werden aus zwei Tagen mal eben zwei Wochen

  1. Immer wieder belustigend finde ich, wenn Außenstehende (das ist sie in dem Fall für mich) auf ihrer Meinung beharren und die eigentlich Involvierten und deren Aussage abtun. 😀
    Da würde ich, wenn das Thema nochmal aufkommt, sagen,dass ihr versucht die 2 Wochen zu überbieten. 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s