Wie die Mama *seufz*

Der Papa geht morgens vor uns beiden (der Kleinen und mir) aus dem Haus und verabschiedet sich dementsprechend natürlich mit Küsschen von uns. Und jeden Tag sage ich ihm, dass er doch bitte auf sich aufpassen soll, einfach weil er und es mir wichtig ist, dass er gesund und munter wieder zu uns zurück kommt. Gestern Morgen war ich noch am werkeln im Schlafzimmer, als der Papa der Kleinen schon “Tschüss” gesagt hat. Ich hörte dann wie die Kleine zum Papa sagte: “Pass auf diz auf, Papa!” Und er: “Das mache ich. Pass du auch gut auf dich auf!” “Aba ich geh dot niz apeiten!” “Ja,aber in die Kita, da musst du auch gut auf dich aufpassen!”  Ich habe nur vor mich hin geschmunzelt. War das süß! Sie muss das jeden Morgen mitbekommen und spiegelt jetzt das Verhalten/die Aussage von Mama wieder. Meine süße Motte – ganz wie die Mama`*seufz*

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Wie die Mama *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s