Wie, gleich zwei Wochen?

Heute Morgen ging es mir gar nicht gut. Ich habe schlecht Luft bekommen (das habe ich in letzter Zeit öfter, wahrscheinlich macht sich das Baby etwas breit) und dann war mir so was von komisch – irgendwas zwischen schwindelig und schlecht, aber undefinierbar. Also habe ich mich im Büro für heute krank gemeldet. Einen Termin bei der Frauenärztin war ja für heute Nachmittag sowieso angesetzt, also musste ich da nicht noch extra hin.

Ich habe die Kleine von der KiTa abgeholt und wir sind zur Frauenärztin gegangen. Wir waren viel zu früh da, aber das wusste ich ja. Die Hebamme hat mich dann gleich ans CTG angeschlossen und der Kleine hat genau das gleiche Problem, wie seien Schwester es hatte: Meine Kinder hassen CTGs (genau wie ihre Mama) und daher treten sie dagegen und die Aufzeichnung ist nicht verwertbar. So saß und lag ich 1,5 Stunden an diesen Gürteln und die Aufzeichnungen waren noch immer nicht optimal… der Termin zu dem ich ran kommen sollte aber damit schon längst überschritten. Die Ärztin rief mich dann auf, untersuchte mich nicht, fragte nur, wie es mir gehen würde. Also habe ich ihr das erzählt, auch, was bei uns gerade los ist: Todesfall in der Familie, Papa dabei Kinderzimmer umzubauen, wildgewordenes Kleinkind zu Hause (was sich in der Arztpraxis und während des CTGs wie das liebste Mädchen der Welt benommen hat) und Stress im Büro. Ich habe ihr auch gesagt, dass ich mich heute krank gemeldet habe und sie gebeten, dass sie mich vielleicht noch zwei weitere Tage krank schreiben kann, damit ich mal etwas zur Ruhe kommen kann. Da meinte meine Gynäkologin dann würde sie mich gerne gleich zwei Wochen krank schreiben. Wie, gleich zwei Wochen? War das nötig? Wir sind doch ohnehin schon kurz vor dem Mutterschutz… Aber sie meinte, das wäre auf jeden Fall besser, damit ich RICHTIG zur Ruhe kommen kann. Also gut, sie ist die Fachkraft hier… nächster Termin dann am 29.02. – da wird dann auch noch mal nach dem Baby geschaut…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s