Die Logik und die Geschmacksknospen unserer Tochter

Ihr Geschmack:

Mal ganz abgesehen davon, dass sie immer wieder herzhaft in eine Zitronenscheibe beißt, wenn sich die Gelegenheit ergibt…. Vor ein paar Tagen hatte der Papa sich hingelegt und die Kleine hat mit mir und ihren Puppen mal wieder Picknick gespielt und zu trinken gab es “Apfelsaft mit Senf und Ketchup”. Beim Kochen/Backen spielen, gehört ihrer Meinung nach auch jedes Mal Senf auf den Pflaumenkuchen… So viel zur Theorie – die Praxis ist aber auch nicht allzu weit davon entfernt…

So hat sie gestern den Rest Milchreis mit Zucker und Zimt, der von meinem Mittagessen noch übrig war und dazu ihre Gurke, die sie vom KiTa-Frühstück wieder mit nach Hause gebracht hat, gegessen.

20160229_145340-1  20160229_145125-1

 

Heute durften alle KiTa-Kinder ihrer Gruppe ihre Kresse mit nach Hause nehmen, welche sie letzte Woche “gezüchtet” haben.

IMG_5922  20160301_150402-1

Sie wollte zu Hause Imbiss machen und hat auf die Pfannkuchen/Donuts dann die Kresse rauf gemacht, um das Ganze so zu essen. Und bisher dachte ich immer, ich sei hier diejenige, die schwanger ist.

Ihre Logik:

Als die Kleine gestern Imbiss gemacht hat, hat sie auch mich gefragt, ob ich etwas von ihrer Gurke abhaben möchte. ich sagte: “Nein, Danke!” und ihre Antwort war: “Man kann einfaht nich nein sagen, wenn man Gurte in die Hant hat un ja saht! Wisst du Gurte, ja oder nein?”

Heute Morgen auf dem Weg zur KiTa machte sich der Frühling (endlich) schon bemerkbar, denn wir hörten viele Vögel zwitschern, was die Prinzessin sehr begeisterte. Sie sagte: “Die brinen das Wetta weg!” (Wie ich auf Nachfrage erfahren habe, meinte sie damit, sie bringen jetzt den Winter weg, damit es Frühling werden kann)

Und da wir gerade bei “Kindermund” sind: Da sagte sie doch heute tatsächlich zu mir: “Du dafst davon noht mal ein Foto mahten, Mama!”  (und meinte damit ihr Abendbrot: Laugenbrötchen mit Butter und Kresse)

IMG_5932-1-1

(Diese Aussage finde ich so passend zum heutigen Post von Dajana von “Mit Kinderaugen”: “Du weißt, dass deine Frau eine Bloggerin ist, wenn…” auch wenn es da um die Aussagen der Männer geht…)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s