Nominierungen und mein Umgang damit

Bei Nominierungen gibt es ja Regeln und ich für meinen Teil nehme mir die Frechheit heraus, diese zu beugen. Wer hier schon länger mitliest, hat das ohnehin schon mitbekommen…

Die Regeln sind meist folgende:

1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
DAS mache ich sehr gerne, da ich mich über jede einzelne Nominierung immer sehr freue!

2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
Auch DAS mache ich sehr gerne, denn dem- bzw. derjenigen, die mich nominiert hat, würde ich gerne was zurück geben und wenn es “nur” eine Verlinkung ist

3. Füge einen der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein.
Das lasse ich grundsätzlich aus.

4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
Auch DAS mache ich sehr gerne, denn es wird ja einen Sinn haben, warum man gerade diese Fragen stellt.

5. Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
Fällt bei mir aus – siehe unter Punkt 6

6. Nominiere 5-11 Blogs.
Das lasse ich auch aus. Leider ist meine Blogroll noch immer nicht eingefügt, so dass man nicht sehen kann, welche Blogs ich lese. Aber ich werde sie an diesen Post (in alphabetischer Reihenfolge) mal anfügen und hoffe, dass ich keinen vergesse…

7. Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast und verlinke von dort aus auf deinen eigenen Liebster Award Artikel. Fällt bei mir auch aus – siehe wieder Punkt 6

Und hier lese ich:

alleinsein1974 – “Alleinsein, in sich lauschen, mitteilen” Bia schreibt über ihren Alltag als Mama, Nanny und Frau

doppelmama – doppelmama muss wohl bald den Namen ihres Blogs ändern Zwinkerndes Smiley

familienbetrieb – wenn es heißt “familientweets”, dann weiß ich, es ist Freitag Zwinkerndes Smiley

frl. krise – der allererste Blog, den ich je gelesen habe. Alltag einer Lehrerin an einer sogenannten “Brennpunktschule” – herrlich geschrieben. Leider ist Frl. Krise inzwischen in Rente und bloggt auch nicht mehr – echt schade! Die alten Beiträge sind aber durchaus lesenswert

ganz normale mama – “Beichten aus dem Mama-Alltag” sehr schön hier die Vorschläge für Bullshit-Bingo aus dem Mama-Alltag

heiße füße – oder wie ich es nenne: „Hund mit Blog“ 🙂 Hier wird von Frauchen und Herrchen aus der Sicht eines Hundes erzählt

kleinkind an bord – “wie der Sohn nicht nur die Urlaube veränderte”

liebe ist komisch – aus der Sicht eines Mannes, sehr humorvoll und spritzig geschrieben, nicht nur über die Liebe

mamamulle – aus dem Alltag mit zwei kleinen Kindern, viele Tipps und Verlosungen

martamam – “zurückverrenkt und angelaut”

mein name sei mama – “plötzlich dreht sich (fast) alles nur noch um die Kinder”

pollys geliebte(s) leben – Polly berichtet von ihrem Gefühlswirrwarr, schreibt wunderschöne Gedichte und Kurzgeschichten

regenbogenfamilie – über zwei Frauen und ein Baby

schimpfmalmama – “Geständnisse einer Zweifachmama”, seit Februar ist es hier sehr ruhig geworden – ich hoffe, es ist alles in Ordnung!

schmetterlingsfamilie – ich bewundere diese Familie für ihre Kraft, selbst der Kleinste ist schon ein ordentlicher Kämpfer

supermom – Auch hier gibt es jede Menge Tipps und Verlosungen

tafjora – “einmal Frankreich und zurück” – Blog einer Familie, die nach Frankreich ging und inzwischen wieder zurück in Deutschland ist

ultratrulla backt und bastelt – ein Food und DIY Blog mit vielen tollen Tipps

vierzig wochen bis zu dir – ein liebevoller und ehrlicher Blog einer werdenden Mama

zoé, la francaise – “Tagebuch einer alleinerziehenden Singlefrau” Zoé schreibt herrlich erfrischend, macht wundervolle Fotos und lässt an ihrem Alltag teilhaben. Durch ihren Blog bin ich auf die meisten anderen Blogs aufmerksam geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s