Mama hat ja jetzt Zeit – Äh? Nö, hat se nich!

Da fragte mich die Kleine heute morgen, ob KiTa-Tag sei – ja, war es und ob wir heute mit Gruppenfrühstück dran wären – Nein, heute nicht, aber Morgen. Da immer dienstags Gruppenfrühstück ist. Motte meinte dann, sie möchte dann als Überraschung (da können sich die Eltern was einfallen lassen: Joghurt oder Kuchen oder Süßes (ja, da ist sogar Süßes mal erlaubt) oder ähnliches) “Mini-Maffels” mitbringen. Was bitte? “Na, Mini-Maffels!” Äh? Nein, ich denke nicht. Ich weiß, wie gerne die Kleine mit mir zusammen backt und das beruht ja auch auf Gegenseitigkeit. Aber zu Morgen? Mini-Muffins? Nein, ich denke nicht! Nicht, wenn sie es mir heute erst sagt. Nicht bei gefühlten 30°C. Nicht, wenn heute Nachmittag Tanzen für Motte ist und wir erst spät nach Hause kommen. Und nicht, wenn ich außer den Kids einen gestressten keinen Mann zu Hause habe. Sorry Motte! Ich weiß, du denkst, Mama hat jetzt Zeit, weil sie wegen dem Baby zu Hause ist, hat se aber leider nicht!

Heute Nachmittag habe ich sie dann gefragt, ob sie lieber Eis oder Wackelpudding als Überraschung mitbringen möchte. Sie hat sich für Eis entschieden. Also gibt es morgen für die Kids ihrer Gruppe Eiskonfekt.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Mama hat ja jetzt Zeit – Äh? Nö, hat se nich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s