“Meine Freunde” von DHL mal wieder

Hier gibt es genau zwei Arten von DHL-Lieferanten: Den, der super nett ist, dich kennt und dich ab und an auch mal fragt, wenn du unterwegs bist, ob du dein Päckchen mitnehmen möchtest. Wenn es geht, warum nicht. Dafür kann ich ihn aber auch immer fragen, ob er was für uns dabei hat. Dieser ist Dienstag bis Donnerstag hier unterwegs. Und dann gibt es da den anderen. Der, der es nicht schafft zu klingeln. Der, der es nicht schafft, drei Treppen hoch zu gehen. Der, der es nicht schafft, einen Benachrichtigungszettel in unseren Briefkasten zu schmeißen (würde man nicht per Mail unterrichtet, wüsste man noch nicht mal, dass das Päckchen da ist). Heute ist Montag – na welcher DHL Lieferant war wohl (NICHT) da. Sowohl mein Mann als auch ich haben ein Päckchen erwartet und hatten beide eine Mail mit der Mitteilung, dass diese heute zwischen 11.30 und 15.30 Uhr geliefert werden. Normalerweise hole ich Motte montags gegen 14.00 Uhr von der KiTa ab, da sie montags tanzen hat. Da ich aber ohnehin stark erkältet bin und Murmel heute den ganzen Tag auch ziemlich schräg drauf war, habe ich das Tanzen für heute abgesagt (wenn sie möchte, kann sie es am Donnerstag nachholen). Und so kam es, dass ich den ganzen Tag zu Hause war und auf die Päckchen warten konnte. 11.30 Uhr – nichts, 12.30 Uhr – nichts, 13.30 Uhr – nichts, 14.30 Uhr – nichts, 15.30 – nichts, 15.40 Uhr – immer noch nichts, 15.45 Uhr – mein Mann kam nach Hause und hatte ein Päckchen in der Hand (eins!). Er hatte einen Zettel im Briefkasten, dass das Päckchen kurz nach 14.00 Uhr bei Nachbarn (im Erdgeschoß!) abgegeben wurde. Geklingelt hat hier keiner! Die Höhe aber ist, dass ich eben eine Mail erhalten habe, dass mein Päckchen nicht zugestellt werden konnte, da keiner zu Hause war. *Grrr!!!* Und ich hatte keinen Zettel im Briefkasten.  Und dass ist nicht das erste Mal, dass so was passiert! Und dieses Mal ist es ganz besch… denn in dem Päckchen ist ein Geburtstagsgeschenk  – und der Geburtstag ist morgen! Und ja, ich habe rechtzeitig genug bestellt…

6 Gedanken zu „“Meine Freunde” von DHL mal wieder

  1. Mir ist etwas sehr ähnliches passiert – auch ein rechtzeitig bestelltes geburtstagsgeschenk, auch ein dhl-fahrer, der nicht geklingelt hat. sowas ist sehr, sehr ärgerlich. Ich hab hier auch fahrer, die sind super nett, klingeln mehrmals, kommen in die dritte etage und reagieren ganz cool wenn ich sage, dass sie mir das unterschriftsfeld zeigen müssen (die meisten wissen es jetzt eh schon) und dann gibt es genau das gegenteil *seufz*
    Auch, wenns schwerfällt – nicht zu sehr ärgern, es sind deine nerven 🙂
    Liebe grüße und einen schönen abend noch.

    • Ja, du hast Recht! Ich habe es auch schon eine Ecke verschärfter erlebt, dass es hieß, das Paket ist auf dem Weg zurück, weil ich es in einer bestimmten Zeitspanne nicht abgeholt habe und einen Tag später wurde es dann ausgeliefert,, So was ist einfach nur ärgerlich 😦
      Dir auch noch einen schönen Abend und liebe Grüße zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s