Ich bin die Salami in einem Sandwich

oder ein Fußabtreter…

Ich weiß gar nicht wann, aber die Kleine muss heute Nacht irgendwann zu uns ins Bett gekrochen sein. Der Kleine war beim letzten Stillen eingeschlafen – genau wie ich. So lagen wir also heute Morgen alle in unserem Bett und die Kids auf meiner Seite. Ich war die Salami in einem Sandwich. Mitbekommen habe ich das aber erst, als beide anfingen um ca. 4.00 Uhr um sich zu treten und/oder zu strampeln. (Warum sollte es nach der Schwangerschaft anders sein. Wenn die Kleine von draußen im Schlaf getreten hat, hat ihr Bruder im Bauch mit Tritten geantwortet) Ich habe versucht, den Tritten auszuweichen bzw. die Kids zu beruhigen, die trotz der Unruhe schliefen. Ich war ein Fußabtreter – im eigenen Bett. Das dauerte ungefähr eine Stunde. Um 5.00 Uhr konnten endlich alle wieder ruhig schlafen… der Papa muss ja “erst” um 06.00 Uhr aufstehen, also war das ja mal wieder klar….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s