Ein Alptraum in rosa

Heute waren wir auf dem Rummel und u.a. haben die Prinzessin und ihr Cousin auch Entenangeln gemacht. Während dem Cousin von der Prinzessin ausschließlich Autos als Preise angeboten wurden, bot man unserer Tochter einen Alptraum nichts anderes als rosa an: rosa Shirt, rosa Rucksack, rosa irgendwas (ich hab`s leider vergessen – “Sch… Stilldemenz) und als die Kleine sich nicht so richtig entscheiden konnte, holte die Frau noch eine  rosa Puppe aus dem Regal (ja wirklich die ganze Puppe war rosa – nicht nur, dass sie ein rosa Kleid anhatte, nein, sie musste auch noch rosa Haare haben.)

IMG_0204

Mein Kind hat sich für die Puppe entschieden und war glücklich.  Das ist für mich die Hauptsache. Es gab aber auch keine wirklichen Alternativen. Und dass dieses Leute im Vorfeld gar nicht auf die Idee kommen, Mädchen etwas anderes als ROSA Mädchenkram zu zeigen… So was regt mich jedes Mal wieder auf. Meine Tochter spielt auch gerne mit Autos – na und. Mein Sohn wird auch mit Puppen spielen – na und! Und auch mein Neffe spielt mit Autos UND mit Puppen – Na und! Wer sagt, dass alle Mädchen rosa mögen müssen? Die Lieblingsfarbe meiner Tochter ist grün (gefolgt von lila) und wer sagt, dass Jungs ausschließlich mit Autos spielen?

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu „Ein Alptraum in rosa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s