Probebacken 2016

Da der Geburtstag von Motte näher rückt, bin ich schon wieder am Überlegen, was ich so backen kann/soll. Ich bin ja noch immer für Muffins und Cakepops im Prinzessinnendesign, aber für die KiTa muss ich mir dieses Jahr auch was einfallen lassen – etwas was einfach geht, aber trotzdem genial wirkt. Und wie ich die letzten Tage auf der Suche nach einer Idee im Netzt herumgeservt bin, habe ich “Muffins im Waffelbecher” für mich entdeckt. Die Idee ist vielleicht für manche alt, aber ich habe das noch nie ausprobiert – bis heute. Motte war schwer begeistert, dass sie mal wieder mit Mama backen konnte. Das Rezept ist super einfach und geht schnell – kommt mir und meiner “Chaos-Küche” also entgegen. 😉

IMG_0830-1

Es braucht nur ein paar Zutaten. Wie man auf dem Bild erkennen kann, hat Motte mit dem Mehl gespielt. (100g Butter oder Margarine, 90g Zucker, 1Päckchen Vanillezucker, 125g Mehl, 1/2 Teelöffel Backpulver und 2 Eier und 20 Waffelbecher)

Alles vermengen und in die Waffelbecher füllen, zu 3/4 sagte das Rezept. Das gestaltete sich echt schwierig mit Löffeln – dementsprechend sah mein Ergebnis auch aus.

IMG_0850

Bei uns sind es nur 19 Becher geworden, da Motte einen samt Teig gegessen hat. Dann alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und für 15-20 Minuten in den Backofen (ich habe einen Gasherd und auf Stufe 5 gebacken).

Umgepurzelt sind die Becher erst beim Herausnehmen aus dem Backofen.Sie ließen sich aber ganz leicht wieder hinstellen.

IMG_0860  IMG_0865-1-1

Nachdem wir sie so probiert und für gut befunden haben, haben wir beschlossen, dass diese nicht dekoriert/verziert werden. Sie schmecken echt lecker, aber mir persönlich fehlt das “gewisse Extra”, der Clou, das Besondere sozusagen.Vielleicht mache ich das nächste Mal Schokostreusel oder Schokotropfen rein… für die KiTa werden wir die aber auf jeden Fall machen – mit Verzierung versteht sich…

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Probebacken 2016

    • Ja, ne? Das geht auch total einfach und schnell und du hast keinen Müll, weil du die Waffel ja mit isst. Ich bin schon ganz gespannt, wie das in der KiTa ankommen wird…
      Und da bin ich ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die davon vorher noch nichts gehört hat. 😉

  1. Ich finde die Idee auch super, hab sie selbst auch schon getestet. Was auch immer toll ankommt ist ein Schmetterling Kuchen. Einen Kuchen backen, in der Mitte durchschneiden, gegeneinander drehen und eine geschälte banane als Körper dazwischen. Deko nach belieben. Ich hoffe man versteht was ich meine. Sonst einfach mal googeln, da findet man sicher Bilder dazu.
    Ich wünsche euch eine tolle Feier 🎉

    • Ja, ich weiß, was ein Schmetterlingskuchen ist bzw. wie er aussieht – du hast das schon toll beschrieben. Nur bei dem hätte ich immer Angst, dass er beim Transport auseinander fällt.
      Vielen Dank für die Wünsche, bis zur Feier dauert es aber noch ein wenig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s