Das sagt dir aber auch keiner….

Wie soll ich das jetzt handhaben? Ich möchte, dass Motte noch an den Weihnachtsmann und die Magie von Weihnachten glaubt. Klar bekommt sie mit, dass hier Pakete ankommen, aber das ist sie auch unterm Jahr gewöhnt. Einpacken kann ich, wenn die Kleine in der KiTa ist, das ist auch nicht das Problem. Aber wie vermittle ich ihr jetzt, dass sie zu Weihnachten etwas für die Omas, Opas und den Uropa bastelt? Das sagt dir aber auch keiner, bevor du Mama wirst…

Da Motte aber der Meinung ist, dass der Weihnachtsmann sowieso nur Kindern etwas bringt (keine Ahnung, wie sie darauf kommt), könnte ich ihr ja eventuell sagen, wir basteln etwas, damit die Omas, Opas und der Uropa nicht traurig sind….

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu „Das sagt dir aber auch keiner….

  1. Mhm, das ist in der Tat schwierig. Bei uns kam die Frage nie so richtig auf, weil meine Kinder gerne basteln und alle irgendwie andauernd mit etwas Gebasteltem beschenkt werden. Da bekommen die Omas und Opas auch immer was ab.

    Neulich habe ich meinem Mittleren aber das erste Mal die Frage beantworten müssen, warum denn der Weihnachtsmann so gut weiß, was er sich wünscht. Und da ich die Vorstellung vom alles wissenden und heimlich in Häuser steigenden Weihnachtsmann nicht so mag (das fand meine Älteste damals eher beängstigend), habe ich dann das erste Mal so etwas gesagt wie: „Die Eltern und auch die Omas und Opas helfen dem Weihnachtsmann dabei, die Kinder zu beschenken. Sind ja sonst sooooo viele Geschenke….“. Und da war es dann für ihn auch naheliegend, dass sie sich über ein selbstgebasteltes Geschenk von ihm freuen. Er denkt jetzt also auch, die Erwachsenen bekommen nichts mehr vom Weihnachtsmann sondern helfen ihm. Mal sehen, wann er gar nicht mehr daran glaubt.

    Meine Älteste sagt immer noch so etwas Schönes wie „Wenn ich an ihn glaube, dann gibt es ihn auch.“. Das ist ihr Kompromiss zwischen dem Pragmatismus ihrer Klassenkameraden, die inzwischen nicht mehr an den Weihnachtsmann etc. glauben, und ihrem Wunsch nach einem Rest Magie.

    Lieben Gruß, Martamam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s