Da mache ich dann natürlich ne Ausnahme von der Regel

Der Kleine zieht sich jetzt immer öfter auf die Knie und ab und zu kommt er jetzt auch schon allein aus der Situation raus, aber eben nicht immer. Er zieht sich aber auch immer so hoch, dass Mama und Papa kurz vor dem Herzinfarkt stehen. Wir ziehen bzw. legen ihn dann meist zurück, obwohl ich mich dabei sehr zwiegespalten fühle: auf der einen Seite möchte ich natürlich, dass er sich weiterentwickelt und Fortschritte auch in seiner Mobilität macht, aber auf der anderen Seite habe ich auch unheimliche Angst, dass er sich verletzt. Auch heute zog er sich wieder mehrfach auf die Knie, einmal zog er sich an einem von Motte`s Stühlen hoch und grinste uns an. Ich sag noch zu ihm: “Sei bitte vorsichtig!”, bin schon auf dem Weg zu ihm – aber es war schon zu spät. Er zog am Stuhl, dieser verlor den Halt, Murmel dann auch, knallte wieder rückwärts auf den Hinterkopf und der Stuhl auf ihn drauf. Mein armer Murmel! Klar, 5 Minuten bevor die Oma kommen wollte… Natürlich schrie er ganz doll, hat sich von mir auch nur halbwegs beruhigen lassen… ich schaute ihn an und sah, dass sein Mund ganz blutverschmiert war. Oh Nein!!! Da ich außen keine Wunde feststellen konnte, musste er im Mund bluten. Scheiß auf gute Absichten! Ich brauchte Zucker! Jetzt sofort! Also rief ich meinen Mann, der fischte mir den Zucker aus dem Schrank, ich hab dem Kleinen einen viertel Teelöffel voll gegeben und er hörte sofort auf zu bluten und zu weinen. Da mache ich dann natürlich ne Ausnahme von der Regel Absicht!

Auch später konnten wir keine Wunde mehr feststellen, nur die Lippe war leicht geschwollen, wahrscheinlich hat er sich vor Schreck selber von innen auf die Lippe gebissen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s