Geschwister – Eifersucht und soooo viel Liebe

Heute Morgen kam Motte zu mir ins Bett um zu kuschen und da durfte sie natürlich sehr gerne. Murmel turnt “auf” dem Papa rum und hatte mächtig Spaß. Aber plötzlich reagierte er so was von eifersüchtig, dass ich mit Motte kuschelte. So kannten wir ihn überhaupt nicht. Da er gestillt und frisch gewickelt war, konnte es keiner dieser Ursachen sein. Also habe ich ihm gesagt, dass Motte jetzt mal dran ist mit kuscheln. Auch wenn der Kleine es sicher nicht verstanden hat, so war das ganz sicher wichtig für Motte, das auch mal zu hören.

Im Laufe des Tages haben beide Kinder zusammen gespielt und da sagte Motte zu ihrem kleinen Brüderchen: “Ich hab dich sooo lieb, bis zun Himmel und zurück!!!” *seufz* ❤ ❤ ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s