Wie bringe ich dem Kind jetzt innerhalb einer Woche tauchen bei?

Heute habe ich der Motte, wie versprochen eine Schwimmbrille für Kinder besorgt. Sie war auch total begeistert, hat sie gleich aufgesetzt und ist voller Freude damit in die Wanne gegangen. Da ein Junge aus der KiTa ihr heute Sand auf den Kopf geschmissen hat, war auch das Haare waschen ohne Probleme möglich.

Danach habe ich versucht, sie zu ermutigen, doch mal unter Wasser zu gucken bzw. zu tauchen. Tauchen klappte mal gar nicht, weil Motte immer ihren Mund aufmachte, Schaum rein bekam und dann natürlich abbrach. Also habe ich zu ihr gesagt, sie kann ja mal von oben ins Wasser gucken, die Brille sollte aber nass werden… Auch das klappte nicht. Sie hat alles, was sie unter Wasser finden sollte, schon über Wasser gesehen und hoch geholt. So wird das einfach nichts… Ich sehe sie schon auf dem Unterwasserfoto mit zugekniffenen Augen und zugehaltener Nase… Wie bringe ich dem Kind jetzt innerhalb einer Woche tauchen bei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s