Osterbasteln Teil 1

Motte kommt, was die Bastelleidenschaft betrifft, total nach ihrer Mama. So schnippelt, malt, bastelt sie eigentlich immer irgendwas. Heute Morgen hat sie gefragt, ob sie was basteln kann und ich habe zu ihr gesagt, sie kann ja gerne noch Osterkarten basteln, wenn sie das möchte. Sie war sofort begeistert dabei. Also habe ich ihr alle Sachen, die sie braucht und wollte, hingelegt und wir wollten gerade loslegen….

20170414_095002-1

Da kam eine Nachricht von Romys Mama: Romy und ihr Papa würden jetzt auf den Spielplatz gehen, ob wir Zeit und Lust hätten, auch zu kommen. Na; die Antwort von Motte kannte ich schon. Und richtig: Kaum hatte ich ihr das erzählt, wollte sie auch schon los. Da ich noch im Schlafdress rumgammelte (die Kids waren schon angezogen), ging ich ins Schlafzimmer um mich anzuziehen, Motte kam aufgeregt hinterher und erzählte ganz aufgeregt dem Papa (der bis dahin noch im Bett lag und schlief), was sie jetzt vor hatte. Da sagte der Papa, er geht mit der Kleinen auf den Spielplatz, dann hätte ich mit Murmel meine Ruhe….

Da blieb unser Bastelzeug natürlich erst mal liegen… Na, vielleicht schaffen wir es ja später noch…

Das Gute: Murmel schlief relativ schnell und ich konnte die ganze Wohnung sauber machen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s