Mein armer Murmel…

Seit gestern Abend hat der Kleine ganz starken Husten, der total merkwürdig klingt und mir daher etwas Angst macht. Und da die Ärzte nach dem RS Virus damals gesagt haben, ich solle immer gleich alles abklären lassen, da er aufgrund des Virus alles mitnehmen würde, war ich heute Morgen mit dem Kleinen beim Kinderarzt. Da unser Kinderarzt ja seine Praxis geschlossen hat und es auch keinen Nachfolger für die Praxis gibt, mussten wir heute zu einem neuen Arzt. Ich habe mich für eine Ärztin entschieden und hoffte, dass sie uns nicht abweisen würde…. Die Empfangsschwester behauptete zunächst, dass es im Polikum doch noch andere Kinderärzte geben würde. Nur, dass das keine Kinderärzte sind, sondern Allergologen, die ein paar Patienten auffangen sollten (so sagte es mir jedenfalls unser ehemaliger Kinderarzt). Na, sie gab mir dann doch ein Formular, in dass ich Murmel`s Daten eintragen konnte. Und kaum hatte ich sie eingetragen und das Formular unterschrieben, wurden wir auch schon aufgerufen. Na, das ging ja schnell dort! Wir wurden ins “Piratenzimmer” gebracht

20170831_101430 20170831_101431 20170831_101434

und ich sollte Murmel schon mal soweit frei machen, dass er dann abgehört werden konnte…Kaum hatte der Kleine die Hose aus, ist er auch schon auf Entdeckungstour gegangen

20170831_100100 20170831_100251(0)

Als er die Treppe zum dritten Mal runter ist, hat er sich auf der letzten Stufe umgedreht und wollte vorwärts statt rückwärts runter und ist runtergefallen. Der Fall selber sah nicht so dramatisch aus, allerdings hat er sich an der Oberlippe verletzt, sie blutete und war ganz blau und dick. Mein armer Murmel! Na, zum Glück waren wir ja schon beim Kinderarzt! Die Ärztin meinte, es wäre nicht weiter tragisch, er solle bloß heute nichts fruchtiges und nichts körniges essen, damit keine Säure und keine Krümel an bzw. in die Wunde kommen. Und auch beim Husten hat sie Entwarnung gegeben. *Puh!* Der Kleine muss noch nicht mal Medizin nehmen, nur genug trinken. Gestern hat er mir das Trinken immer wieder verweigert (bis auf die Muttermilch), dafür hat er aber im Garten gefühlt den halben Pool ausgetrunken – sollte das nicht reichen??? Im Laufe des Tages ist der Husten auch wieder weniger geworden und heute ist er selber immer wieder mit der Wasserflasche zu mir gekommen…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s