Oh, ich bin so aufgeregt…

Morgen geht es endlich wieder los! Morgen werde ich endlich wieder Tanz unterrichten, bei den 3-4jährigen. Seit April mache ich jetzt bereits Werbung und jedes Kind in der KiTa hatte damals einen Zettel im Fach. Drei Mamas haben da gesagt, sie wären dabei, wenn ich anfangen würde. Drei Mamas von 45 haben diesen Flyer gelesen. 3!!! Gar kein guter Schnitt! Und dann? Dann hat es sich immer wieder auf dem Spielplatz und in Gesprächen mit Mamas ergeben, dass diese mitbekamen, was ich mache und vorhabe und nach und nach sagten sie, sie hätten Interesse. Als ich sie nach den Flyern fragte, meinten sie, sie hätten ihn übersehen, nicht wahrgenommen, der Mann hätte ihn wohl weggeworfen usw…

Beim PEKiP von Murmel war auch eine Mama dabei, die sagte, sie würde ihre Tochter gerne mal bei mir schnuppern lassen. Und dann kamen doch tatsächlich noch ein paar Mamas über Instagram dazu – ich hätte ja nie gedacht, dass sich dadurch potentielle Tanzkinder ergeben, aber umso mehr freut es mich.

Gestern waren es also 10+1 Kinder, die zum schnuppern kommen wollten. Yeah!!! Warum +1? Weil eine Mama schon jetzt weiß, dass sie weder Dienstag noch Donnerstag zu einem Kurs kommen kann, aber sie wollte ihre Tochter gerne mal schnuppern lassen, um zu sehen, ob tanzen überhaupt was für sie ist.

Heute Morgen hat mich vor der KiTa eine Mama angesprochen, sie hätte um drei bis vier Ecken erfahren, dass ich Kindertanz mache und wollte fragen, ob sie auch mal gucken kommen könnten. (Wie? Drei bis vier Ecken? Auch sie hatte im April einen Flyer im Fach). Ich habe ihr gesagt, dass der Kurs schon voll ist, wenn sich jetzt alle anmelden würden. Ich würde aber in zwei Wochen einen zweiten Kurs starten. Das fand sie nicht so toll, weil sie es gerade reizte, dass einige aus der KiTa dabei sind. Ich habe ihr gesagt, sie könne ja gucken kommen, da ich ja noch nicht weiß, wer von den “Schnuppernden” sich am Ende auch anmelden wird…

Und heute Nachmittag auf der Geburtstagsfeier zu der Motte heute eingeladen war, hatten die anderen Mamas wohl Werbung gemacht, denn eine Mama, die wir vom Spielplatz kennen, hat mich dann auch gefragt. Auch ihr habe ich gesagt, dass der Kurs eigentlich schon voll ist, da ich aber nicht weiß, wer sich jetzt wirklich anmeldet, kann sie auch morgen schnuppern können. Jetzt sind es also 12+1. Wo kommen die denn plötzlich alle her? Mit 12 Kindern ist der Raum nun aber wirklich ausgelastet. Ich bin ganz gespannt, wie das Morgen wird… Denn die Mamas wollen ja sicher beim ersten Mal mit rein und erfahrungsgemäß rennen die Mädels dann doch ab und zu zu ihrer Mama. Tohuwabohu sozusagen… Aber ich habe auch schon größere Gruppen unterrichtet – in dieser Altersklasse war meine stärkste Gruppe 15 Kinder groß…

Vorbereitet bin ich. Das Motto, welches sich durch die Stunde zieht, wird “Tiere” sein. Die Musik habe ich auf MP3-Player, USB-Stick und auch ganz altmodisch auf CD. So kann hoffentlich nichts schief gehen.

20170925_130330

Mit Murmel war ich dann heute auch im Studio, um die Musik auszuprobieren. Er hat sich sichtlich wohl gefühlt dort und ich habe im Raum mal grob überschlagen: es sollte auch mit 12 Kindern machbar sein…

20170925_160406

Ich bin voller freudiger Aufregung… Was mache ich, wenn alle 12 bleiben wollen??? Also die Reihenfolge der Interessenten werde ich auf jeden Fall beachten… Vielleicht ist ja auch für einige der Donnerstag interessanter…

Jetzt heißt es morgen aber erst mal: Herzlich Willkommen ihr Süßen, lasst uns tanzen!!!

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu „Oh, ich bin so aufgeregt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s