Und jetzt???

Heute hat mir meine Ma von diesem Artikel hier erzählt:
http://www.bz-berlin.de/berlin/steglitz-zehlendorf/die-steglitzer-schwimmfroesche-werden-trockengelegt

Und jetzt??? Wo sollen die Kids den jetzt schwimmen??? Die Prinzessin war auch so begeistert beim Babyschwimmen dort – wir warten auch noch immer auf einen freien Platz zum Eltern-Kind-Schwimmen… na das können wir ja jetzt wohl erst mal vergessen bzw. auf Eis legen…

Hach, Kinder sind so schön ehrlich und direkt!

Diesen Artikel hat eine Freundin von mir heute auf fb geteilt:

http://www.rtl.de/cms/mutter-soll-auf-der-toilette-stillen-5-jaehriger-sohn-reagiert-genial-2426598.html?c=51ca&i=10

Das Gesicht von der unmöglichen Frau hätte ich ja gern gesehen!

Wenn ich so darüber nachdenke, muss ich sagen, mir ist jeder tolerant gegenüber getreten, wenn ich in der Öffentlichkeit gestillt habe. Dabei war es egal, ob mitten im Einkaufscenter, im Café oder im Tanzsaal….

Als wir uns nach der Geburt unserer Kinder mit dem Geburtsvorbereitungskurs getroffen haben, waren wir sogar 8-10 Mamas, die rund um einen Tisch (der extra für uns zusammen geschoben wurde) in einem Café saßen und fast alle gleichzeitig die Babys gestillt haben. Und da hat nicht einer was gesagt, obwohl frisch gebackene Mamas wohl nicht gerade zum alltäglichen Klientel dort gehören. Das nenne ich mal tolerant und toll!